Installieren von Apps auf dem Fire TV ohne Amazon App Store

Das Problem

Immer wieder kommt es vor, dass man gern eine App oder auch eine bestimmte neuere Version einer App, die nicht über den Amazon App Store erhältlich ist, gern auf seinem Fire TV hätte.  Das ist im Prinzip möglich durch ein sog. SideLoad, wenn auch nicht ganz so einfach wie aus dem Amazon Store.  Natürlich muss der Anwender sich im Klaren sein, dass das Installieren von Android Apps am Amazon App Store vorbei mit Risiken verbunden ist, die aber überschaubar sind.  Denn das Android OS ist ja im Normalzustand sehr gut darin, verschiedenen Apps sauber voneinander zu trennen, sodass keine unerwünschten Nebeneffekte auftreten.

Es gibt verschiedene Methoden, von denen hier zwei herausgegriffen werden.  Zunächst jedoch muss das Fire TV für die Installation von externen Apps vorbereitet werden:

Vorbereitung des Amazon Fire TV für die spätere direkte Installation von Apps

Notiere zunächst die IP-Adresse Deines Fire TV.  Die erfährst Du in Deinem Fire TV über Home -> Einstellungen -> Gerät -> Info -> Netzwerk.  Die Ziffernfolge dort brauchst Du später für die Installation – z.B. 192.168.178.43

Apps unbekannter Herkunft zulassen

Home -> Einstellungen -> Gerät -> Entwickleroptionen -> Apps unbekannter Herkunft -> An

ADB-Debugging an

Home -> Einstellungen -> Gerät -> Entwickleroptionen -> ADB-Debugging -> An

USB-Debugging an (optional)

(Dies brauchst Du nur, wenn Amazon Fire und PC nicht im gleichen Netz liegen und die Installation über USB gemacht werden muss)

Home -> Einstellungen -> Gerät -> Entwickleroptionen -> USB-Debugging -> An

Deinstallation einer bereits vorhandenen App mit anderer Version

Damit das Installieren möglich wird, muss eine ggf. bereits vorhandene Version der gleichen App deinstalliert werden.

Gehe dazu in die Home – > Einstellungen ->Anwendungen – Installierte Apps verwalten

Wähle die entsprechende App aus -> Deinstallieren -> Deinstallieren

(Fortgeschrittene machen das später auch direkt mit den Tools der beiden im Folgenden beschriebenen Verfahren)

Alternative A: Installation mit Apps2Fire vom Android SmartPhone

Es kann sich glücklich schätzen, wer ein Android SmartPhone oder Tablet besitzt.  Von diesem ist es sehr einfach, eine beliebige App, die dort schon installiert ist, auf das Amazon Fire zu installieren.   Das passiert in den folgenden Schritten:

Installation von Appt2Fire auf Deinen Android Smartphone oder Tablet

Gehe erneut in den Google Play Store und suche Apps2Fire (Original) von Koni

Installiere, Öffne und verbinde mit Deinem Fire TV:

Gehe auf Einstellungen und gebe Die IP-Adresse Deines Fire TV ein, die Du vorher notiert hast.   Wenn im weiteren Verlauf ein Problem bei der Kopplung an das Fire entsteht, kontrolliere diese IP-Adresse bitte nochmal ganz genau.

Ein besonderer Komfort der Apps2Fire App ist die Möglichkeit, nach dem Gerät im Netz zu suchen durch Klick auf die Lupe.  Es wird ein Netz-Suchlauf gestartet.  Wähle einfach das Gerät aus und die IP-Adresse wird so sehr einfach übernommen.

Installiere nun UlangoTV 2.0 aus dem Google Play Store auf Deinem SmartPhone/Tablet.  Gehe dazu in den Play Store und suche nach „ulangotv2“.   Wenn Du UlangoTV IPTV Explorer 2.0 gefunden hast, installiere diese App.

Nun gehe in den Reiter „Lokale Apps“ und suche nach dem Eintrag UlangoTV 2.0 (tv.ulango.ulangotv2). Drauf Klicken und Installieren.   Abschluss sollte ein Popup „Info – Installation erfolgreich – UlangoTV 2.0“ sein. Das war’s!

Alternative B: Installation mit dem PC Programm adbLink

Installiere zunächst die neueste Version der Anwendung adbLink auf Deinem Windows , Mac oder Linux PC.
Such dazu mit Deinem Browser nach „adblink jacola“.  Gleich an erster Stelle sollte der Link zu jacola.com stehen.

Suche dort die entsprechenden Links zum Download für Das Betriebssystem Deines PC.

adbLink 3.1 for Windows   Mirror
adbLink 3.1 for OS X 10.7 or greater   Mirror
adbLink 3.1 for x86_64 Linux Mirror

Ich habe die Links hier mit Absicht nicht eingetragen, da diese immer aktuell von der Website jacola.com geholt werden sollten.   Folge den Anweisungen für die Installation von adbLink auf Deinem PC.

Nach dem Start muss zunächst die Verbindung zu Deinem Fire TV hergestellt werden. Wenn Du die neueste Version 3.1 gestartet hast, gehe einfach in das Feld „Ad Hoc IP“ und trage dort die Ziffernfolge ein, die Du oben in der Vorbereitung notiert hast. Dann Connect.   Im Fenster oben sollte unter „Connected devices“ Deine IP Adresse erscheinen und im „Connection status“ sollte stehen „IP connection“.

Jetzt bist Du bereit für eine Installation der APK an das Fire TV.

Lade zunächst die APK von unserer Website herunter auf Deinen PC : http://apk.ulango.tv/20
Es sollte ein einziges .apk File auf Deinem PC liegen.  Bitte nicht auspacken! (Windows Benutzer müssen ggf, die File Extensions über den File Explorer sichtbar machen, um Verzeichnisse von einzelnen Dateien unterscheiden  zu kännen)

Jetzt im adbLink auf „Install APK“ klicken.  Navigiere zu dem APK File, welche Du gerade herunter geladen hast. Nach Öffnen und dem beantworten der Nachfrage mit „yes“ startet die Installation. Abschlussmeldung sollte sein „APK(s) installed“

Übertragung der App UlangoTV in das Menü Home -> Aktuell

Damit im Fire TV die App nicht immer aus der Verwaltung Installierter Apps gestartet werden muss, ist es praktisch, die App in das Menü Home -> Aktuell zu übertragen.

Gehe dazu in das Menü Home -> „Your Apps & Games“.   Dieses Menü ist möglicherweise noch leer – macht nichts. Gehe ans Ende dieses Menüs. Dort steht entweder nichts oder Ein Symbol „Alle Anzeigen“.  Halte den Home Button so lange gedrückt, bis entweder bereits ein Gitter mit all den installierten Apps erscheint, oder bis ein Screen erschein, mit dem man normalerweise in den Sleep Modus wechseln kann.  Klicke einfach links auf das Apps Symbol und das Gitter mit all den installierten Apps erscheint.  Suche das gelb/blau/magenta Rauten Symbol von UlangoTV.  Starte die App.  Damit wird die App an die erste Stelle des Menüs Home -> Aktuell gebracht und kann das nächste mal sehr einfach neu gestartet werden.

 

Anhang für die Freeks

Trouble Shooting adbLink

Leider ist der Umgang mit adbLink nicht immer so wie man es erwartet.  Ich kann hier nur meine Erfahrungen mit der MacOS Version wiedergeben.  Wenn jemand ähnliche Erfahrungen mit der Windows Version hat, wäre ich für alle Informationen sehr dankbar.

Gelegentlich lässt sich keine Verbindung über den adb zum Fire herstellen.  Das kann verschiedene Ursachen haben:

IP Adresse falsch

IP-Adresse prüfen (siehe Abschnitt „Vorbereitung des Amazon Fire TV für die spätere direkte Installation von Apps“)

Keine Netzwerkverbindung zum Fire

Ob eine Netzwerkverbindung existiert, kann man mit eine Lan Scanner oder auch einfach auf Terminal-ebene mit telnet prüfen, z.B.

telnet 192.168.178.43 5555

(raus mit ctrl/alt 6 und quit)

adb oder adbLink hat sich aufgehängt

Gelegentlich kommt es nach vielem Probieren vor dass sich etwas aufhängt. Dann zunächst adbLink beenden – und schaun ob der Prozess auch wirklich weg ist

ps -ef | grep adbLink

Adb neu starten

adb kill-server
adb start-server

Vom adb auf Kommando Ebene die Verbindung herstellen

adb connect 192.168.178.43

Prüfen, ob’s geklappt hat

adb devices

Jetzt zurück in adbLink – sollte alles normal funktionieren.

Obwohl adb und adbLink neu gestartet wurden, kommt keine Verbindung zustande.

Dann am Fire TV kurz den Power Stecker ziehen und neu starten.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail