UlangoTV Newsletter Februar 2019

Dieser Newsletter richtet sich an alle Nutzer, die UlangoTV in der einen oder anderen Form bereits installiert haben oder derzeit nutzen. Wie du weißt, investieren wir nicht in Anzeigen und verlassen uns auf die natürliche Verteilung durch Menschen, die unseren Service mögen und die die Nachrichten unter Familie und Freunden verbreiten. UlangoTV richtet sich nicht an die Masse. Unser kleines Team, bestehend aus nur einem Entwickler und ein paar Spähern, die uns in ihrer Freizeit helfen, würde der hohen Nachfrage einfach nicht gerecht werden.

Golden Key

Die Verbreitung erfolgt hauptsächlich über unser Golden Key Incentive Programm, das ich noch einmal betonen möchte.
15 € für jeden neuen Kunden!

Versionen

Das Stöbern im Wald von UlangoTV-Versionen ist manchmal eine Herausforderung, muss ich gestehen. Deshalb habe ich versucht, es für die Zukunft so einfach wie möglich zu machen. UlangoTV gibt es in nur zwei Versionen (zwei Binärdateien nur für alle von uns unterstützten Geräte). In der Versions-Info der App erfahren Sie, welche Version für Ihren aktuellen Abonnementstatus verwendet werden soll:

Premium Plus-Abonnenten oder 24h-Tester benötigen die Plus-Version: plus.apk (http://ulango.tv/uploads/plus.apk – derzeit 4.1.32).

Registrierte Benutzer können die kostenfreie Version: free.apk (http://ulango.tv/uploads/free.apk – derzeit 4.1.32f) nutzen.

Es gibt jetzt eine spezielle Download-Seite ulango.tv/downloads, auf der du auch die aktuellste Version dieser Links finden kannst.

Installation

Bei so vielen verschiedenen Android-Versionen und -Derivaten kann die Installation auch von diesen Links oben eine Herausforderung sein. Um dies zu erleichtern, empfehlen wir zwei Dinge:

  1. Dokumentation (ja, es gibt sie ;-)) ) Lesen den Blog-Artikel „Benutzerhandbuch UlangoTV: Installation„.
  2. Benutze den integrierten Downloader in UlangoTV selbst. (Abhängig von der Android-Version nach dem Herunterladen kann ein zusätzlicher Installationsschritt erforderlich sein, um auf die heruntergeladenen APKs in local/Downloader zuzugreifen, siehe Dokument oben.)

Neue Funktionen

Die wichtigste Eigenschaft von UlangoTV – im Vergleich zu anderen IPTV-Apps – ist, dass viele Neuerungen keine Änderung in der App erfordern, da die App immer eng mit unserer Datenbank und dem Webservice ulango.tv verbunden ist. Deshalb haben wir einige neue Funktionen zu der App UlangoTV hinzugefügt: Hierarchische Favoritenlisten und den erweiterten M3U-Export für andere Player.

Hierarchische Favoritenlisten

Dies wurde in einem aktuellen Blog-Artikel „Benutzerhandbuch UlangoTV: Hierarchische Favoritenlisten“ beschrieben. Es erlaubt dir, beliebige Listenstrukturen von Kanälen, Regionenlisten und anderen Favoritenlisten aufzubauen.

Diese Funktion hilft dir auch, Favoritenlisten klein und reaktionsschnell zu halten (20-30 pro Liste ist eine gute Zahl). Dies ist sehr wichtig, da lange Listen langfristig zwischengespeichert werden und nur aktualisiert werden, wenn genügend Rechenleistung auf unseren Servern vorhanden ist. So können sie veraltet sein und den Benutzern unerwünschte Effekte bieten.

M3U Export für andere Player

Wir bekommen viele Anfragen von Leuten, die nur eine m3u-Liste für ihren Player wollen, die auf ihrem Fernseher läuft. Sie mögen keine Boxen, die auf HDMI mit einer zusätzlichen Fernbedienung verwendet werden können.

Deshalb haben wir eine neue Funktion für Abonnenten bereitgestellt, um Streams in m3u zu exportieren. Sie werden diese kleinen M3U-Symbole bereits an verschiedenen Stellen der Website gesehen haben, wenn Sie Premium Plus-Privilegien haben: Favoriten, Regionallisten und Suchergebnisse des Channel Explorers. Siehe meinen Blog-Artikel „M3U PlayLists waren gestern – oder doch nicht? UlangoTV ohne Android !!!!!!

Derzeit bieten wir den Export für VLC und Smart IPTV an. Wenn wir von euch Formatbeispiele für andere Player bekommen, werden wir sie hinzufügen.

Das war’s soweit. Danke fürs Lesen.

Gernot – Ullrich-IT-Consulting / Ulango TV

<=  vorangegangener Newsletter (Dezember 2018)

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.